Infusions-,  Eigenbluttherapie

 

Für die Infusionstherapie wird unter anderem hoch dosiertes Vitamin C angewandt, welches bei vielen akuten und chronischen Krankheitsbildern eingesetzt wird.

 Beispiele hierfür sind:  - Immunprophylaxe( Erkältungszeit/Allergien)

                                            - Rheumatische Erkrankungen

                                            - Wundheilungsstörungen(postoperativ)

                                            - Erschöpfungszustände

                                            - Ängste, Depressionen

                                            - Darmerkrankungen

                                            - bei Rauchern

                                            - Stoffwechselstörungen  ....

 

Die Eigenbluttherapie ist eine unspezifische Reiztherapie, die die Abwehrkräfte auf natürliche  

Weise reguliert. 

Sie führt zur Besserung des Allgemeinbefindens, hilft bei depressiven Zuständen, Appetitlosigkeit,

chronischen Schmerzzuständen, Allergien ...